LG 55UJ6519 zickt beim Programmwechsel gewaltig

Alle Geräte, die auf LCD- und LED-Technik basieren

Moderator: LG Support

Uwe Krumrey
Beiträge: 2
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 11:43

Re: LG 55UJ6519 zickt beim Programmwechsel gewaltig

Beitragvon Uwe Krumrey » Fr 27. Okt 2017, 12:04

maxy_2002 hat geschrieben:Kleines Update,

Habe die Senderliste jetzt rübergebracht (Danke Desaster!!!) und weiß jetzt auch, warum der TV spinnt: der LG Support hat mir geraten, das ci Modul mal zu entfernen, und siehe da: es funktioniert! Weiters wurde mir dann mitgeteilt, daß das Modul Defekt sei und ich es wechseln muss. Da ich aber dasselbe Modul an 2 weiteren Fernseher, unter anderem auch einen LG 55UH7709, getestet habe und es dort problemlos funktioniert, kann es ja nicht am Modul liegen. Anschließend wurde mir mitgeteilt, das nicht jedes Modul zu jedem TV passt und ich sollte doch ein anderes versuchen (ist ja kein Problem, wer hat denn nicht immer welche zum testen zuhause!?!)
Welches Fabrikat jedoch zu genau diesem Fernseher passt, wurde mir noch nicht mitgeteilt. Es kann doch wohl nicht sein, daß ich als Kunde mir x-verschiedene Module kaufen muss, nur weil LG es nicht auf die Reihe bekommt wenigstens irgendwo kundzutun welches Modul passend ist!
Bin neugierig wie es da jetzt weitergeht....

Lg, maxy


...und schon ne Lösung parat, habe genau die selben Probleme mit meinem TV (habe einen LG 49UJ6519) Anschluß über digitales Kabel, CAM ist ACL mit ner D09 Smartcard von KDG (hatte in meinem alten Panasonic tadellos gespielt, allerdings hatte der auch nur den alten Standard also Ci OHNE +)

LG Uwe

Uwe Krumrey
Beiträge: 2
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 11:43

Re: LG 55UJ6519 zickt beim Programmwechsel gewaltig

Beitragvon Uwe Krumrey » Di 31. Okt 2017, 15:26

Lösung!!!

Unicam EVO 4.0 Modul + Programmer, passende Firmware aufgespielt (hier aktuell Troja V4.60) und alles funktioniert :)


Zurück zu „LCD- und LED-Geräte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 Gäste