kurzfristiger Tonausfall am LG 37LE 7500

Alle Geräte, die auf LCD- und LED-Technik basieren

Moderator: LG Support

gerhard
Beiträge: 4
Registriert: So 6. Feb 2011, 19:49

kurzfristiger Tonausfall am LG 37LE 7500

Beitragvon gerhard » So 6. Feb 2011, 21:50

Hallo, besitze seit 3 Wochen den LG 37 LE 7500. Signaleingang über Humax Digi. Receiver KabelBW.
Am TV ist über optischen Ausgang ein LG 5.1 Receiver angeschlossen.

Seit einiger Zeit- vielleicht ist mir das erst jetzt aufgefallen- setzt der Ton nach dem Einschalten
des TV-Gerätes im Rhythmus von ca. 5 sec für einen kurzen Moment aus. Nach ca. 10 Aussetzer
ist alles wieder o.K.

Welche Ursache kann diese Störung haben?

Benutzeravatar
Carsten
Administrator
Beiträge: 199
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 11:40

Re: kurzfristiger Tonausfall am LG 37LE 7500

Beitragvon Carsten » Mo 7. Feb 2011, 10:14

Hast du einen Signalausfall oder kannst du das Problem auch nachvollziehen, wenn das Soundsystem nicht angeschlossen ist?
Life's Good Crew | LG Blog | LG Facebook Geräte: LG P990 Optimus Speed, LG NAS N2A2, LG NAS N4B2, LG 50PX950 3D, LG LH5000

Benutzeravatar
StefanS
Beiträge: 192
Registriert: Di 25. Jan 2011, 08:11
Wohnort: Kölle
Kontaktdaten:

Re: kurzfristiger Tonausfall am LG 37LE 7500

Beitragvon StefanS » Mo 7. Feb 2011, 15:14

Hallo Gerhard,

Tritt irgendeine Fehlermeldung auf dem Display des 5.1-Receivers auf? Hast Du den 5.1-Receiver mit anderen Geräten außerdem TV-Gerät getestet? Wenn ja, besteht das gleiche Problem auch dort? Tritt das Problem ab einer gewissen Lautstärke/Laufzeit auf ?

LG
ST

gerhard
Beiträge: 4
Registriert: So 6. Feb 2011, 19:49

Re: kurzfristiger Tonausfall am LG 37LE 7500

Beitragvon gerhard » Mo 7. Feb 2011, 21:15

Hallo caschy, Hallo StefanS,

danke für die schnellen Antworten. Werde morgen vor dem Einschalten des TV das
Toslink-Kabel entfernen, so daß ich nur den TV-Ton habe. Mal sehen, ob dieser
Tonausfall durch den LG Receiver verursacht wird.

Melde mich dann wieder.

Grüße

Gerhard

gerhard
Beiträge: 4
Registriert: So 6. Feb 2011, 19:49

Re: kurzfristiger Tonausfall am LG 37LE 7500

Beitragvon gerhard » Di 8. Feb 2011, 21:21

Hallo und guten Abend,
hab die Ursache gefunden. Der LG 5.1 Receiver ist es nicht.
Der TV ist mit dem Kabel Receiver über Scart und HDMI verbunden.
Ziehe ich Scart ab, kein Bild und Ton. Stecke ich wieder an, alles o.K.
Ziehe ich HDMI, tut sich nichts. Stecke ich wieder an, dann treten
die besagten Tonaussetzer auf. HDMI ist wohl beim Einschalten des TV
für das Phänomen verantwortlich.( oder der Kabel-Receiver ) egal,
Ich laß das HDMI weg . Bild ist mit Scart auch spitze.

Grüße

Gerhard

Benutzeravatar
Sascha
Life's Good Team
Beiträge: 1040
Registriert: So 12. Dez 2010, 17:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: kurzfristiger Tonausfall am LG 37LE 7500

Beitragvon Sascha » Fr 11. Feb 2011, 11:39

Also ich habe leider keine konkrete Lösung für dein Problem. Kann mir aber vorstellen, dass es an irgend einer Stelle zu einem Spannungsproblem durch den zugeführten Strom via HDMI und Scart kommt.

Ich hatte durch eine von dir beschriebene Konstellation beispielsweise immer ein Brummen beim Fernseher. Also habe ich Scart weggelassen.

LG Sascha

gerhard
Beiträge: 4
Registriert: So 6. Feb 2011, 19:49

Re: kurzfristiger Tonausfall am LG 37LE 7500

Beitragvon gerhard » Fr 11. Feb 2011, 20:00

Hallo,

diese mysteriösen Stöhrungen sind auch manchmal auf Grund falscher Einstellungen am Gerät
durch den Anwender verursacht. Aber, wenn die Bedienungsanleitung auf einer CD mitgeliefert
wird und die dann, so wie bei o.a. TV 251 Seiten aufeist, verliert man die Lust, alles genau
durchzulesen.

Gruß

Gerhard


Zurück zu „LCD- und LED-Geräte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste