Ändere Schriftgröße

Mängel in 55LW659s Software

Alle Geräte, die auf LCD- und LED-Technik basieren

Moderator: LG Support

Mängel in 55LW659s Software

Beitragvon foobar » Mi 21. Dez 2011, 22:31

Hallo,

ich habe den TV erst eine Woche. So sehr ich auch momentan vom Bild beeindruckt bin, die Software des Gerätes ist erschreckend schlecht.
Es entsteht der Eindruck der/die Entwickler hätten nie einen Fernseher benutzt und schon gar nicht die von ihnen entwickelte Software! Denn sie ist eine Katastrophe!

Hier anschließend meine Mängelliste. Ich bitte um Stellungnahme zu den angesprochenen Problemen, vielleicht sind einige Abhilfen ja irgendwo versteckt? Ich überlege ernsthaft das Gerät zurück zu geben und auf eine andere Firma zu wechseln wegen dieser Software.
Das Handbuch ist im übrigen nicht sehr hilfreich da an vielen Stellen nicht mit der Software übereinstimmend.

Softwareversion:
Modell: 55LW659S-ZC
Software: 05.01.10
SDK-Version: 01:05

  • eine Sortierung der Senderliste ist praktisch unmöglich, ich habe 300 digitale Sender plus nochmal 75 Radiosender, diese lassen sich nur absolut umständlich per Nummer verschieben/sortieren; warum lassen sie sich nicht einfach nach oben/unten schieben und passen die Nummer selbst an? wie verschiebe ich zum Beispiel ein Programm einfach von hinten in der Liste nach ganz vorne? dann muss ich dieses Programm mit dem Ersten tauschen, aber was wenn ich das erste Programm einfach zum zweiten machen möchte, dann muss ich jetzt weiter tauschen bis ich blöde werd...das ist bei 300 Sendern und einem Fernseher für 1600€ ein Unding! das machte mein alter Fernseher genauso, der ist 20 (zwanzig!) Jahre alt! Beim Kabel-TV kann man das dann aber plötzlich doch?!? Totaler Schwachsinn...
  • man kann nicht nach Sendern mit Hilfe des Titels suchen
  • (deutsche) Sonderzeichen werden oft nicht korrekt dargestellt, offenbar gibt es hier Kodierungsprobleme (ü und ß nur als ? angezeigt)
  • mal englische Begriffe, mal deutsche, mal völlig unpassende deutsche...
  • die Favoritenlisten werden auch nach den "allgemeinen" Nummer sortiert, vielleicht möchte ich hier aber eine andere Sortierung?
  • man kann auch nicht in einen Favoritenmodus wechseln bei dem die Sender quasi neu nummeriert werden, so dass man diese leichter auswählen kann über die Fernbedienung
  • Sender können nicht kategorisiert werden, zb. Nachrichtensender, Kinderprogramme; diese Sortierung würde ich gar manuell vornehmen, aber sowas wird nicht angeboten
  • in sehr vielen Funktionen kann ich nicht nebenbei weiter fernsehen, im Guide beispielsweise schaltet Ton und Bild ab, dabei ist so unglaublich viel Platz auf dem Bildschirm, aber der wird durch unglaublich übertrieben große Schrift und schlechtes Layout verschwendet
  • der Guide ist ein graus:
  • trotz des großen Bildschirms gibt es nur 5 lächerliche Zeilen (wieso steht etwa riesig "Programmführer" da? nen Führer hatten wir zuletzt 45, brauchen wir nicht wieder und das ich in der Programmübersicht bin weiß ich doch, hab ja die Taste gedrückt...) [in "Home" heisst es dann plötzlich "Anleitung"?!? null konsitenz]
  • oft lädt er die Informationen nicht oder scheinbar nur wenn man den Kanal auch anwählt
  • er zeigt immer alle Sender an, auch die die ich überspringe
  • man sieht dank der schlecht unterscheidbaren Farbe und des Minipfeils kaum welches Programm gerade läuft
  • wenn ich die Infofunktion (Taste "Info") gewählt habe und das Programm wechsle, verschwindet die Infofunktion; wäre beim zappen super praktisch um schnell zu erfahren was hier gerade läuft/worum es geht (mehr als der Titel), so muss ich jedes Mal erneut die Infotaste drücken
  • die Tasten werden nicht durchgehend gleich benutzt, drück man zurück schließt die Funktion anstatt zum letzten Stand zurück zu gehen und so weiter
  • wenn ich in bestimmte Funktionen gehe, schaltet das Gerät wieder auf volle Helligkeit, hat man gerade lange sehr dunkel geschaut, ist das kein Vergnügen; wechselt man oft zwischen den Funktionen ist es nur noch nervig und völlig unnötig
  • in vielen Funktionen fehlen Kurztasten, zum beispiel in "Senderliste Ordnen" Tasten für das Überspringen, Favorit, usw. (die Fernbedienung hat doch genug Tasten...)
  • Youtube ist quasi unbenutzbar, beim Start kommt immer ein Film, da darf man die Kinder nicht ohne Beobachtung ran lassen, wer weiß was die dann dort mal sehen (auf Youtube wird auch Pornografie hochgeladen und schlimmer!)
  • man kann sich bei Youtube auch nicht anmelden und so in den eigenen Favoriten browsen oder Aktualisierungen ansehen etc.
  • bei vielen Apps und Internetfunktionen kommt oft "keine Verbindung" obwohl die Internetverbindung hervorragend funktioniert
  • drückt man bei Youtube Suche zurück kommt man beispielsweise nicht wieder zum Video, sondern verlässt die App
  • die Kategorien orientieren sich so ganz und gar nicht an den üblichen Kategorien wie auf Youtube.de selber
  • auch gelangt man dort schlecht hin, wieso heißt es "zuletzt angesehen"? ist aber auch egal, das ist nicht benutzbar
  • praktischer Weise lässt der Browser Youtube nicht zu ;)

Das mal ein "kleiner" Anfang...
foobar
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 19:45

Re: Mängel in 55LW659s Software

Beitragvon impsonS » Mi 21. Dez 2011, 23:20

Super Fehlerliste, teilweise mit den gleichen Fehlern wie in meiner Fehlerliste unter http://forum.lg.de/viewtopic.php?f=16&t=1715 vom 23. September 2011.

Die Bugs werden wohl NIEMALS beseitigt werden und das betrifft wohl alle LG Fernseher der LW-Serie.
impsonS
 
Beiträge: 342
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 15:09

Re: Mängel in 55LW659s Software

Beitragvon LG_Käufer » Fr 23. Dez 2011, 17:28

- Falsche Umlaute
Ist wohl ein Tribut an die (desinteresierten) Asiaten; Die Umlaute sind auch im EPG meines Samsungs nicht korrekt. Manchmal schon, manchmal nicht. Sowas kann nur als Ignoranz der Entwickler gewertet werden.

- EPG zeigt auch üpersprungene Sender an
Ist bei meinem TV auch. EPG zeigt die native, rohe Senderliste an, so wie sie vom TV erfasst ist. Will man lückenlos nur die Favoriten sehen, muss man diese lückenlos durchnummerieren (bzw. beim LG aneinander reihen). Dumm beim LG ist nur, dass man die Liste planen muss, da ein Austausch nicht möglich ist. Jedes Einfügen verschiebt die gesamte nachfolgende Liste. Das geht zumindest besser. Bei anderen TVs wird der überschriebene Sender zurück auf seine ursprüngliche Nummer gessetzt (z.B: 239). Kollidiert diese Nummer mit den Favoriten, wird der Sender ganz nach hinten, auf unbenutzte Nummern, gelegt (z.B. 742). Sowas sollte sich LG mal durch den asiatischen Schädel gehen lassen ;-)
LG_Käufer
 
Beiträge: 28
Registriert: Mi 23. Nov 2011, 16:01

Re: Mängel in 55LW659s Software

Beitragvon foobar » Sa 24. Dez 2011, 00:56

"Life's good" - LG is terrible

so müsste man das erweitern...
Ich habe mir zum TV noch einen BX580 Player geholt. Der kann auch ins Netz. Aber trotz N-Draft Zertifizierung nicht in das Netz in das der TV kommt. Wenigstens ist das Laufwerk leise. Aber bei "Avatar" ruckelte es an mehreren Stellen.
Aber das Beste ist ja, der hat auch eine Youtube Software und die ist absolut benutzbar.
Man kann sich sogar anmelden!
Wieso hat das der 10x teurere TV nicht?

Absolut unverständlich!
Also der Player geht zurück, beim TV bin ich schwer am überlegen, denn zumindest das Bild ist in Ordnung.

LG kauf ich jedenfalls nie wieder :!:

PS: Kann mir jemand nen 3D-Blu-Ray Player empfehlen? :?
foobar
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 19:45

Re: Mängel in 55LW659s Software

Beitragvon rahjuerg » Mo 26. Dez 2011, 11:11

Ich hab zwar den 47LW659s aber ich glaub ja, dass LG ein Problem mit DVB-S/S2 hat. Bei mir ändern sich zusätzlich noch die Sender von selbst (es liegt irgendwie versteckt ein zweiter Sender auf der gleichen Programmnummer, schrecklich bei direkter Progammwahl, wenn immer der falsche Sender zu erst kommt). Zum teil werden Sendernummern doppelt vergeben, beim Senderlisten ordnen, dann kann man nach ganz hinten scrollen um zu sehen welche Sendernummer noch nicht vergeben ist um die doppelbelegung so zu lösen. Die PVR Funktion bei SAT (laut Saturn Mitarbeiter möglich), funktioniert ja auch nicht.

Ich finde es auch interessant, dass sich hier noch kein Moderator zum Thema geäußert hat.
rahjuerg
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 12:34

Re: Mängel in 55LW659s Software

Beitragvon foobar » Mo 26. Dez 2011, 11:49

Naja gönnen wir ihnen die Weihnachtsferien ;)
foobar
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 19:45

Re: Mängel in 55LW659s Software

Beitragvon foobar » Di 27. Dez 2011, 19:34

So wie es aussieht muss der TV auch zurück... :(
Hier die nächsten Mängel:
  • wenn man die Kanäle wechselt geht manchmal der Ton aus
  • wenn man ein Simplink-Gerät angeschlossen hat und das ausschaltet, haben die TV-Kanäle kein Signal mehr, Neustart und sie sind wieder da
  • manchmal kann man die Helligkeit nicht ändern (Neustart half hier bisher auch)
  • bereits zweimal hängte sich der Fernseher in einem der SmartTV Menüs auf
foobar
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 19:45

Re: Mängel in 55LW659s Software

Beitragvon rahjuerg » Di 27. Dez 2011, 21:09

bei mir wechselt er bei einem sender nach ca. 10 Sekunden automatisch wieder auf einen anderen sender.
rahjuerg
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 12:34

Re: Mängel in 55LW659s Software

Beitragvon Vascond » Mi 28. Dez 2011, 20:32

Wir hatten auch 14 Tage lang einen 42LW659S hier zu Hause und waren ziemlich enttäuscht. Ein Großteil der von foobar und impsonS aufgeführten Probleme ist uns auch aufgefallen und hat uns genervt.
Einige Dinge könnte man ja evtl. verschmerzen, weil man sich nur einmal damit herumärgern muss (z.B. Senderliste). Über andere Sachen jedoch ärgert man sich jedes Mal aufs Neue, wie z.B. den (schon o.a.) EPG. Wie hat es unser 3 Jahre alter 37"Sony geschafft, 16 TV-Sender je Seite !!! gut lesbar darzustellen?
Und warum verstummt der LG jedes Mal bei dessen Aufruf?

Bei einem Preis von aktuell über €900 weigere ich mich einfach als "Beta-Tester" an der Perfektion des Produkts "mitzuarbeiten". Zumal die Erfahrung der anderen User in diesem Forum zeigt, dass evtl. Verbesserungen höchstwahrscheinlich erst im nächsten Modell zum Tragen kommen (siehe mangelhafte Betreuung des LW 4500).

Seit gestern jedenfalls ist der LG zurück beim Händler und es klafft wieder ein großes Nichts auf dem Sideboard ggü. der Couch. Eigentlich wollten wir bei 3D unbedingt Pol-Technik im Hause haben, aber für ein funktionierendes TV-Vergnügen nehmen dann doch lieber das (kleinere) Übel der Sony-Shutterbrillen in Kauf. (Die User-Kritiken für Philips sind leider auch haarsträubend.) :( :( LG kommt uns jedenfalls vorerst nicht mehr ins Haus.

Wenn ich daran denke, wie wenig Probleme die 66er Panasonic-Röhre im Keller macht und wie vergleichsweise gut sein Bild ist……dazu in seinem Alter….. *seufz*
Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart (Curt Götz)

Nach 4 Wochen LG endlich wieder Sony-Besitzer (EX728). :D Und glüüüüücklich.
Vascond
 
Beiträge: 33
Registriert: Do 15. Dez 2011, 23:41

Re: Mängel in 55LW659s Software

Beitragvon foobar » So 22. Jan 2012, 18:56

Und das Nächste:

Wenn man Radio guckt, braucht man den Bildschirm gar nicht.
Man kann also schön Strom sparen indem man diesen ausstellt.
Gut das es dafür eine Funktion gibt.
Schlecht das sie auch dann wieder deaktiviert wird wenn man einfach
nur den Ton lauter oder leiser stellen möchte.

Schade auch das es von offizieller Seite nach wie vor keine Stellungnahme gibt...
foobar
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr 16. Dez 2011, 19:45

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste