Lg50pk350 TV geht nicht an

Geräte, die auf Plasma-Technologie basieren werden hier besprochen

Moderator: LG Support

Helpless
Beiträge: 4
Registriert: So 25. Sep 2011, 14:44

Lg50pk350 TV geht nicht an

Beitragvon Helpless » So 25. Sep 2011, 14:50

Hi,
Beim Einschalten klickt es kurz das Bild wird grau und direkt wieder schwarz,das wiederholt sich einige male.
Kann mir jemand helfen?

impsonS
Beiträge: 342
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 15:09

Re: Lg50pk350 TV geht nicht an

Beitragvon impsonS » Di 27. Sep 2011, 03:57

Entweder sind da Elkos kaputt oder die Garantie ist abgelaufen (Unter 2 Jahre und ich tippe auf Elkos).

Letzteres lässt sich softwaretechnisch tatsächlich machen: Das Erstinbetriebnahme-Datum wird initialisiert beim Erst-Setup. Je nachdem wie lang die Garantiezeit ist, geht dann das Gerät nach einer Karenzzeit "kaputt". Die Garantiezeit ist gewöhnlich beim Erst-Setup je nach Ländereinstellung feststellbar. bei längeren abweichenden Garantiezeiten lässt sich das Ganze dank dem Registrieren des Gerätes mittels Softwareupdate aktualisieren. Aber das ist nun bestimmt wieder alles böse Verschwörungstheorie.

Helpless
Beiträge: 4
Registriert: So 25. Sep 2011, 14:44

Re: Lg50pk350 TV geht nicht an

Beitragvon Helpless » Di 27. Sep 2011, 06:01

Also das Gerät ist 7 Monate alt und die Garantie sind 5 Jahre.
Was bitte sind Elkos?

Benutzeravatar
Sebastian55129
Beiträge: 187
Registriert: Do 24. Feb 2011, 17:58

Re: Lg50pk350 TV geht nicht an

Beitragvon Sebastian55129 » Di 27. Sep 2011, 07:10

Wende Dich einfach an die Hotline, die schicken Dir einen Service nach Hause.

lg

Sebastian

Helpless
Beiträge: 4
Registriert: So 25. Sep 2011, 14:44

Re: Lg50pk350 TV geht nicht an

Beitragvon Helpless » Di 27. Sep 2011, 08:52

Jo,hab ich gestern schon gemacht,warte jetzt auf die Firma die mit der Reparatur beauftragt wird.

Helpless
Beiträge: 4
Registriert: So 25. Sep 2011, 14:44

Re: Lg50pk350 TV geht nicht an

Beitragvon Helpless » Mi 28. Sep 2011, 14:37

Montag den defekt gemeldet und eben war der vor Ort Service da und hat den TV repariert,es war das Netzteil.
Denke mal schneller gehts kaum,thumps up LG.

s1lent
Beiträge: 2
Registriert: Do 7. Jul 2016, 09:27

Re: Lg50pk350 TV geht nicht an

Beitragvon s1lent » Do 7. Jul 2016, 09:43

Gerät wird eingeschaltet, "klickt" ca 1-3 sek. und schaltet sich wiederholt in den Standbymodus.
-> hier handelt es sich höchstwahrscheinlich um einen defekten Leistungswiderstand.
-> bei Youtube einfach mal das Model suchen -> hier wird alles erklärt + Austausch der defekten Hardware

Nachdem bei meinem "pk350" die Garantie/Gewährleistung abgelaufen ist, verabschiedete sich selbstverständlich das erste Teil, in dem Fall einer der beiden Leistungswiderstände. :x
-> Kundendienst LG oder wer auch immer, verlangt für die Reparatur um die 250 - 300,- €
-> in dem Fall wird ohne zu zögern das kompl. Netzteil ersetzt
-> 1x Leistungswiderstand kostet aktuell bei conrad.de 0,84 €

Der neue Leistungswiderstand wurde nun eingelötet und der Fernseher funktioniert(e) wieder einwandfrei :)
Nun, 2 Monate später, das gleiche Problem wie oben beschrieben, wieder der Leistungswiderstand durch.
-> Zufall?
-> Jetzt wird nochmal alles durchgemessen, Info folgt


Zurück zu „Plasma“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste