LG 50 PG 60 An- und Abschaltproblem temperaturbedingt

Geräte, die auf Plasma-Technologie basieren werden hier besprochen

Moderator: LG Support

_Volker_
Beiträge: 1
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 15:48

LG 50 PG 60 An- und Abschaltproblem temperaturbedingt

Beitragvon _Volker_ » Mo 27. Jun 2016, 16:00

Hallo zusammen,

ich bin ebenfalls ein Leidgeplagter des An- und Abschaltmechanismus der LG-Fernseher. Allerdings tritt die Problematik nur unter bestimmten Temperaturbedingungen auf.

Ab einer Temperatur von ca. 22 °C lässt sich der Fernseher zwar einschalten (allerdings ohne dass dabei ein Bild kommt) geht dann unvermittelt sofort wieder aus. Die ganze Prozedur wiederholt sich ca. 3-4 Mal, bis das Gerät dann letztendlich wieder in den Stand-by-Modus geht. Selbst das Steckerziehen über Nacht brachte keinen Erfolg. Ab einer gewissen Temperatur ist das Einschalten des Gerätes nicht mehr möglich. Dagegen, wenn es weit unter 22 °C ist, funktioniert alles einwandfrei. Ist das TV auch erst einmal an, ist die Umgebungstemperatur ebenfalls nicht mehr relevant. Es kann oder darf dann auch wärmer als 22 °C sein, ohne Funktionsbeeinträchtigung.

Immer wieder ist davon im Internet zu lesen, dass eventuell defekte Widerstände Verursacher des Fehlers sind. Gibt es denn vielleicht hier auch Nutzer, die nur unter gewissen Temperaturbedingungen Probleme mit ihrem Plasmagerät hatten oder noch haben?

Die Garantie ist schon seit Jahren abgelaufen, weshalb ich selbst versuche, den Defekt zu reparieren. In einem YouTube Video ist die entsprechende Platine, die den Fehler eventuell verursacht, dargestellt worden. Insofern hatte ich vor, die Platine auszubauen und zur Reparatur einem Radio und Fernsehtechniker zu überlassen. Das dürfte als Laie so ziemlich die günstigste Möglichkeit sein, das Gerät reparieren zu lassen.

Ich würde mich freuen, wenn sich hier der Ein oder Andere/die Ein oder Andere, aufgrund eines ähnlichen oder gleichen Problems melden würde.

Bis dahin verbleibe ich mit nettem Gruß

Volker

Zurück zu „Plasma“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste