Festplattenrekorder RH735C

Rund um euren LG Festplattenrekorder

Moderator: LG Support

Petra_S
Beiträge: 1
Registriert: Mi 13. Sep 2017, 10:44

Festplattenrekorder RH735C

Beitragvon Petra_S » Mi 13. Sep 2017, 11:10

Hallo,
bei mein Festplattenrecorder LG RH735C lässt sich leider die Festplatte nicht mehr formatieren.
Nach eineinhalb Tagen habe ich die Formatierung durch entfernen des Netzsteckers brutal abgebrochen. Das Risiko das das Gerät danach nicht mehr startet nahm ich in kauf, da eh keine Garantie und eh kein terrestrischer Senderempfang mehr möglich ist und dieses Gerät für mich nur noch als DVD-Player und als AVI - Aufnahmegerät nützlich ist. War ganz praktisch, aber auch nicht ganz so wichtig.

Überraschenderweise startet das Gerät und arbeitet wie wie gewohnt, nur dass er seine interne Festplatte nicht erkennt und somit auch keine Aufnahme über AVI durchführen kann. Die Umstellung in den Einstellungen „Aufnahme über USB“ scheint wohl nur mit der DVBT-Aufnahmemodus zu funktionieren, was ja seit diesem Jahr hinfällig ist. Als USB-Gerät probierte ich einen „USB-Stick 32 GB“ – Formatiert in NTFS.
Ich möchte nur ungern dieses Gerät in den Elektronikhimmel schicken, wir haben noch ein paar alte Camcorder Aufnahmen, die wir noch gerne damit digitalisieren wollten. Außerdem könnte ich das Gerät nach Erledigung seiner letzten Aufgaben an einen Kabelnutzer innerhalb der Familie weiterreichen. Wäre wirklich zu schade das Ding zu verschrotten.

Nun meine Fragen:

1. Könnte mein Mann (Service-Techniker IT-Bereich) eine neue Festplatte in diese Gerät einbauen?
Wenn ja, was sollte vor dem auseinander schrauben beachten?

2. Könnte eine externe Festplatte über USB anstelle eines Sticks, doch noch eine Aufnahme fertig bringen? - Wenn ja, was wird empfohlen.

Die zweite Frage stelle ich nicht ohne Grund. Unsere neuen DVBT2-Reciver mit PVR-Funktion machen bei Verwendung der USB-Sticks > 8GB arge Probleme, bei einer 500GB-Festplatte aber nicht. Kann ja sein, das LG RH735C da auch so seine zimperlein hat. ;)

LG Petra

P.S. Die Festplatte hat seit letzdem Jahr nach mehreren Stromausfällen während der Aufnahmen schon eh eine macke gehabt, darum jetzt der Formatierungsversuch. Ich musste nur vorher alle Aufnahmen retten.

Zurück zu „LG Festplattenrekorder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste