HR925C, u.a. Kein Sprung zum Aufnahmebeginn:Bug/feature ?

Rund um euren LG Festplattenrekorder

Moderator: LG Support

pele
Beiträge: 2
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:23

HR925C, u.a. Kein Sprung zum Aufnahmebeginn:Bug/feature ?

Beitragvon pele » Mi 11. Jun 2014, 22:29

Moin zusammen,

nach einiger Recherche zu 3D BD HDD habe ich mir o.g. Gerät zugelegt und war bis zum ersten Einschalten happy. Die folgenden Punkte bringen mich zur Weissglut weil ich nicht glauben kann, dass es sich hierbei um ein „gewünschtes“ feature handelt, sondern ich einfach zu DAU bin, ich bitte Euch um support:

1. Bei einer laufenden Aufnahme, egal ob direkt per rotem Knopf gestartet oder programmiert via timer, kann ich nicht in die laufende Aufnahme einsteigen und an den Anfang der Aufnahme springen. Szenario: Aufnahme Tatort um 20:15 gestartet, um 20:30 sind die Kinder im Bett und ich will quasi mit 15min Verzögerung den Krimi starten. Resultat: Das geht nicht, ich muss bis zum Ende der Aufnahme warten. Das kann doch nicht sein ?

2. Die hochgelobte Netzwerkfähigkeit lässt nicht zu, dass von einem anderen, DLNA-fähigen Gerät auf Aufnahmen zugegriffen wird. Dies geht nur, wenn ich .avi oder ähnliche files via USB Port auf die interne HDD kopiere. Nebenbei: Ein Windows-PC zeigt mir dann zwar diese .avi files ebenso an, der Mediaplayer aber hängt sich auf sobald ich dieses file abspielen will. Einzige Alternative ist, dass ich die .ts files auf einer USB Platte an einem PC abspiele, die Qualität ist dann sehr ordentlich, aber wer will denn so anachronistisch sein ?


3. Die Qualität von DVB-C Sendern steht hinter der durch den TV direkt empfangenen Sender (ebenfalls DVB-C) stark zurück.


Bei Punkt 3. könnte ich evt. mit geduldigem Feintuning noch etwas erreichen, aber 1. und 2. sind ja völlige No-Go´s, ein VHS-Recorder kann kaum besser sein. ODER: Habe ich etwas übersehen ? Bitte um kurzfristigen support, ansonsten geht das Ding retour und ich muss dem anderen grossen asiatischen Hersteller mein Geld andienen. Macht der HR 935C seine Sache evt. besser ?


Danke und Grüße im voraus

pele aka "Der Verzweifelte"

mhesse
Beiträge: 3
Registriert: Di 26. Aug 2014, 20:54

Re: HR925C, u.a. Kein Sprung zum Aufnahmebeginn:Bug/feature

Beitragvon mhesse » Di 26. Aug 2014, 21:09

Schließe mich dem obigen Beitrag in Punkt 2 und 3 an.

Punkt4:
Es muss doch möglich sein, dass man, wenn man eine Aufnahme anschaut und stoppt, dass sich das Gerät den
Stopp-Punkt merkt und dann später beim Weiterschauen, dort wieder startet!!

Insgesamt muss man sagen, dass die Software sehr unausgereift ist !!!

Was auch nervt: Warum zeigt er in der Channel-Liste, beim Hoch und Runterfahren, nicht gleich an, welches
Programm (EPG-Info) gerade läuft. Schaut Euch mal den ARIVA 102C an, der kann das. Das Gerät ARIVA ist
bestimmt von der CPU-Leistung schwächer.

pele
Beiträge: 2
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:23

Re: HR925C, u.a. Kein Sprung zum Aufnahmebeginn:Bug/feature

Beitragvon pele » Di 26. Aug 2014, 21:24

Und genau wegen solchem Dummfug ist der LG dank Amazon retour gegangen und hat einem Pana Platz gemacht, bin sehr happy mit dem Neuerwerb.

Muss ich noch erwähnen dass vom offiziellen LG Support zero Unterstützung kam ? Es gab nicht mal eine Eingangsbestätigung der mail. Das war mein erster und gleichzeitig letzter Versuch mit LG. Long live Sams... und Pana....c . Die haben mich noch nie hängen gelassen.

pele

yvonnewheat
Beiträge: 1
Registriert: Mo 12. Jan 2015, 07:07

Re: HR925C, u.a. Kein Sprung zum Aufnahmebeginn:Bug/feature

Beitragvon yvonnewheat » Mo 12. Jan 2015, 07:12

Wanna try discount wholesale Car Video?
Here are best quality for men selling and all of them are of good quality and low price.


Zurück zu „LG Festplattenrekorder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast