HR925C kann nicht auf Netzwerkgeräte zugreifen

Rund um euren LG Festplattenrekorder

Moderator: LG Support

T12247
Beiträge: 2
Registriert: Di 19. Aug 2014, 06:04

HR925C kann nicht auf Netzwerkgeräte zugreifen

Beitragvon T12247 » Di 19. Aug 2014, 06:15

Im Gegensatz zu meinem vorherigen Player (LG BD660) kann mein HR925C nicht auf Geräte im Heimnetz zugreifen, obwohl der Zugang erfolgreich eingerichtet wurde und auch der Zugriff auf das Internet möglich ist.
Ärgerlich ist das deswegen, weil ich nun nicht auf meine Bilder und Musik auf dem NAS zugreifen kann. So ist es nun auch nicht möglich, den Inhalt der Festplatte des Recorders ab und zu auf das NAS auszulagern und dann von dort aus die Aufnahmen abzuspielen.
Vom LG-Support kam nur eine Kenntnisnahme meines Problems und die Versicherung, "zeitnah" per Mail oder Telefon darauf zurückzukommen. Und das wars von dieser Seite seit dem 4. Juli. :x
Weiß hier jemand Rat?

mhesse
Beiträge: 3
Registriert: Di 26. Aug 2014, 20:54

Re: HR925C kann nicht auf Netzwerkgeräte zugreifen

Beitragvon mhesse » So 31. Aug 2014, 21:24

Auf eine Antwort von LG kannst Du lange warten.
Die Software-Programmierer dort haben keinen Uni-Abschluss. Dort
werden nur die Studienabbrecher eingestellt. Trfft auch auf das Managment zu.
Anstatt ein Toppgerät auf den Markt zu werfen mit 4 maligem Software-Update pro Jahr
entscheidet man sich für die Schmalspurversion. Der Kunde wird hier sowieso nicht gefragt.

Zu Deinem NAS-Problem, kann ich Dir auch nicht helfen. Der LG braucht einen Media-Server.
Bei mir läuft der DVBVIEWER-Record-Service. Läuft gut. Mir wäre es aber auch lieber,
wenn der LG direkt auf die Filestruktur im Netzwerk zugreifen könnte.

Was mich stört, warum kann ich nicht vom PC oder Handy direkt auf die Aufnahmen zugreifen.
Das geht nur, wenn ich erst auf eine USB-Platte kopiere und dann wieder zurück auf die Platte.
Absoluter Schwachsinn !!!! Hier wird meine Zeit als Kunde verplempert. Das kopieren dauert ewig.
Warum nicht gleich ohne kopieren. Das kostet nichts, außer einen Tritt in den Hintern an die
unfähigen Softwareentwickler und das Gerät hätte ein Alleinstellungsmerkmal !!! und
würde sofort mehr Umsatz bringen. Vielleicht noch eine Kooperation mit Mediahouse (App für Android)
und dem Hinweis, ab jetzt könnt Ihr auch auf dem Smartphone von LG Eure Filme im Heim-Wlan schauen.
Gute Idee oder? und kostet nahezu nichts. Aber wie gesagt, der Softwareentwickler bei LG würde dann wahrscheinlich Schnappatmung bekommen. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

T12247
Beiträge: 2
Registriert: Di 19. Aug 2014, 06:04

Re: HR925C kann nicht auf Netzwerkgeräte zugreifen

Beitragvon T12247 » So 31. Aug 2014, 21:35

Komisch nur, dass der "simple" BD-Player von LG ohne weitere Software auf die Rechner und das NAS im Netzwerk zugreifen konnte. Scheint also doch kein Hexenwerk zu sein. :?

boppa
Beiträge: 12
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 11:16

Re: HR925C kann nicht auf Netzwerkgeräte zugreifen

Beitragvon boppa » Do 9. Apr 2015, 16:08

@mhesse:
"warum kann ich nicht vom PC oder Handy direkt auf die Aufnahmen zugreifen. Das geht nur, wenn ich erst auf eine USB-Platte kopiere und dann wieder zurück auf die Platte."
Falsch, ich kann doch direkt auf die USB-Platte aufnehmen und die dann z. B. an den PC stöpseln. Nix mit hin und her kopieren.
Allgemeine Anmerkung: So ein Forum ist auch für Kritik da, aber geht's nicht eine Spur sachlicher? Mich stört dieser Motz-Ton mit vier Ausrufezeichen und sieben Smilies - das ist, als würde ich dauernd angebrüllt. Dient das der Verständlichkeit oder hat der Recht, der am lautesten brüllt? Die Kritik hätte man sachlich in fünf Sätzen äußern können - so eine Schimpfkanonade bläht das Ganze unnötig auf. Zitat: "Hier wird meine Zeit als Kunde verplempert". Und meine Zeit als Forum-Leser auch!


Zurück zu „LG Festplattenrekorder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste