LG RH397H geht nicht mehr an - Was ist zu tun?

Rund um euren LG Festplattenrekorder

Moderator: LG Support

Aufnehmer
Beiträge: 1
Registriert: Di 7. Apr 2015, 16:27

LG RH397H geht nicht mehr an - Was ist zu tun?

Beitragvon Aufnehmer » Di 7. Apr 2015, 16:32

Hallo, wir haben einen LG RH397H Festplattenrekorder gekauft. Bisher funktionierte alles tadellos aber nun geht das Gerät nicht mehr an bzw. er lässt sich nicht mehr aus dem Standby Modus erwecken.
Jedes mal wenn man auf Power drückt, geht er kurz eine Sekunde an und sofort wieder aus. Dieses Spiel kann man ca. 100 mal machen und mit ein bisschen Glück geht er beim 101 mal nach sehr langer "Hello-Warteschleife" an und funktioniert dann tadellos.
Ich habe im Internet recherchiert und herausgefunden, dass andere Nutzer genau das gleiche Problem haben.
Ich bin natürlich enttäuscht, dass so hochpreisige Geräte nach 3 Jahren nicht mehr funktionieren.

Gibt es von LG Hilfe zu dem Thema?

Die Garantie ist natürlich abgelaufen und ich tue mich sehr schwer damit das Gerät wegzuschmeissen, möchte aber auch keine 200 Euro Reparaturkosten zahlen für die man schon bald ein neues Gerät bekommt.

Vielen Dank für Hinweise und Hilfe jeglicher Art!

boppa
Beiträge: 12
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 11:16

Re: LG RH397H geht nicht mehr an - Was ist zu tun?

Beitragvon boppa » Mi 8. Apr 2015, 13:13

Hallo,
die Standard-Maßnahmen hast Du wahrscheinlich schon versucht:
- Gerät einige Minuten vom Netz trennen
- Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen (wenn es denn mal an ist)


Zurück zu „LG Festplattenrekorder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste