Videos von Notebook über HTMI auf TV ansehen ..klappt nicht

Hier könnt ihr euch über eure Notebooks und Netbooks von LG austauschen

Moderator: LG Support

arimexx
Beiträge: 2
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 13:47

Videos von Notebook über HTMI auf TV ansehen ..klappt nicht

Beitragvon arimexx » Mi 27. Jul 2011, 14:52

ich habe mir gerade einen TV LCD Sharp 46 E814E gekauft, und möchte nun Filme
von meiner LG Notebook R710 S Apraq Festplatte auf dem TV ansehen.

Ich habe mir dazu zwei HTMI kabeltypen 1.4 und ein HTMI 1.3 gekauft ( 2 Stck.) .

ich bekomme laufend über mein VISTA Betriebssystem die FEHLERMELDUNG:

" die HTMI wird mit zu geringer Power nicht supportet...
erhöhen sie den Powerlevel "

Ich erhöhe den Powerlevel im Gerät auf " Höchstleistung " und betreibe über Netzstecker ( nicht über
AKKU) und bekomme dauernd
dieselbe Fehlermeldung.

Videos über HTMI auf TV ansehen klappt nicht !!!

Wie kann ich mit meinen LG Notbook R710 S mit Betreibssyst. Vista Home SP2 Videofilme auf einen LCD Fernseher ansehen ???

Danke für Eure Hilfe/Antwort
Gruß
arimexx

Benutzeravatar
Jörg
Life's Good Team
Beiträge: 152
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 16:14
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Videos von Notebook über HTMI auf TV ansehen ..klappt n

Beitragvon Jörg » Mi 27. Jul 2011, 15:52

Wir hatten schon über DN eine kurze Korrespondenz:

Der Sharp LCD hat 4 HTMI Steckmöglichkeiten. Und der HTMI 1 Slot ist für HTMI Direktkabel ( die anderen sind für Analog u. DVI etc. beschrieben)
Also, ich fasse nochmal zusammen:
Mein LG R710S Apraq, mit Vista Home SP2, meldet nachdem ich ihn mit einem HTMI Kabel 1.3 verbinde, :
" Daß er HTMI aufgrund zu niedriger POWER nicht supportet ! Man möge die Power dazu erhöhen "
Dies tue ich über das Energiepowermanagement, und erhöhe auf Höchstleistung, und trotzdem funktioniert die HTMI nicht !!! ??????
Können Sie mir bitte den aktuellsten HTMI Treiber oder so ähnlich zusenden
Übrigens heißen tut die HTMI Schnittstelle im Notebook :
ATI HTMI Audio -Video
Treiber: 6.0.1.5645 vom 18.06.2008


Ich kenne weder Notebook noch Fernsehgerät. Kannst du mal die anderen HDMI Schittstellen ausprobieren?
LG Jörg.

arimexx
Beiträge: 2
Registriert: Mi 27. Jul 2011, 13:47

Re: Videos von Notebook über HTMI auf TV ansehen ..klappt n

Beitragvon arimexx » Mi 27. Jul 2011, 16:16

Hallo Jörg,
ja, ich habe natürlich alle HTMI Steckplätze im TV probiert.
Aber, ich denke der neue TV würde mir sofort per Menue anzeigen, das er irgendetwas zusätzlich benötigt etc.
Es zeigt mir aber nur mein Notebook LG R 710 S Apraq, sofort an, wenn ich das HTMI Kabel in die Ausgangsbuchse einstecke, die Fehlermldg.: HTMI wird mit zu geringer Powzer nicht supportet etc. etc. Bitte Power erhöhen etc.etc.

Das hat doch nichts mit dem TV Sharp LCD 46 E814 E zu tun,
wenn mir mein Notebook beim Benutzungsversuch des HTMI Ausganges mit einem HTMI Kabel 1.3, eine zu geringe Powermeldung als Fehler meldet...und diese Fehlermldg. des LG Notebook besagt: Die HTMI Schnittstelle ist gar nicht aktiv aufgrund von zu wenig POWER !! Heißt es das Videosignal vom VLC Player wird gar nicht an den TV Sharp übertragen, weil die Schnittstelle gar nicht als HTMI " supportet " wird !!!!

Das ist seit 2 Tagen mein Problem mit dem LG Notbook

Das TV Gerät würde mir sofort einen Fehler melden, wenn dort ein HTMI Signal überhaupt ankäme etc. etc.
FRAGE IST: Wie kann der LG od. das Motherboard, die Power auf Höchstleistung gestellt verarbeiten, und dadurch dann die HTMI Schnittstelle " supporten " .... denn das meldet mir die Software Vista....
Danke für Deine/Eure Hilfe vorab
Gruß
arimexx :mrgreen:

Benutzeravatar
Jörg
Life's Good Team
Beiträge: 152
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 16:14
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Videos von Notebook über HTMI auf TV ansehen ..klappt n

Beitragvon Jörg » Mi 27. Jul 2011, 16:50

Probiere bitte folgendes: Stecke das HDMI-Kabel in die Schittstelle, die als DVI gekennzeichnet ist und schalte am Notebook die Mehrfachanzeige ein ...

Nach dem wenigen, was ich über Dein Notebook im Inet gefunden habe, unterstützt die HDMI-Schittstelle nur einen Zweitmonitor. Aber das muss nicht stimmen - lies bitte in Deinem Handbuch nach.
LG Jörg.

dhoom
Beiträge: 1
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 10:31

Re: Videos von Notebook über HTMI auf TV ansehen ..klappt n

Beitragvon dhoom » Fr 24. Okt 2014, 10:37

Bitte direkt an den Support wenden und Treiber anfordern. Diese können aus Lizenzrechtlichen Gründen nicht direkt zum Download angeboten werden.


Zurück zu „LG Notebooks und Netbooks“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast