Side-by-Side wie Tür-offen-Alarm abschalten

Kühlgeräte mit Style und Leistung: Der elegante Side-by-Side-Stil oder der coole Edelstahl-Look hinterlassen einen genauso bleibenden Eindruck wie die verstellbaren Innenfächer, die bei der Organisation der Lebensmittel helfen. Von innen wie von außen, LG Kühlgeräte sind außergewöhnlich.

Moderator: LG Support

steellynx1978
Beiträge: 4
Registriert: Do 30. Jan 2014, 07:59

Side-by-Side wie Tür-offen-Alarm abschalten

Beitragvon steellynx1978 » Do 30. Jan 2014, 08:14

Hi zusammen,

hoffe ich bekomme hier ein wenig Hilfe.

Ich bin mit meinem LG Side-by-Side Kühlschrank super zufrieden, außer mit diesem nervigem gepiepe wenn die Tür zu lange offen steht.
Da die Garantie jetzt bald abläuft, wollte ich mal fragen ob es eine Möglichkeit gibt, den Tür-offen-Alarm abzuschalten.
Jedes mal wenn ich Einkäufe in den Kühlschrank stelle piept der vor sich hin und ich stehe nicht wirklich drauf von meinem Kühlgerät zur Eile angetrieben zu werden.

Ich habe kein Problem damit irgendwo ein Kabel durchzutrennen o.ä., um damit den Tongeber (Lautsprecher, Pizo oder was es auch immer) abzuschalten. Notfalls baue ich das Teil auch aus. Muss halt nur wissen wo der sitzt.
Glücklicher wäre ich natürlich wenn es irgendeine Tastenkombination zum eingeben, einen Schalter oder einen Stecker zum trennen der Verbindung gibt. Habe aber auch einen guten Seitenschneider und einen Lötkolben.

Kann mir da jemand was zu sagen?

Gruß
J.Abs

Benutzeravatar
Support Carla
LG Support Team
Beiträge: 21
Registriert: Do 10. Nov 2011, 12:42
Kontaktdaten:

Re: Side-by-Side wie Tür-offen-Alarm abschalten

Beitragvon Support Carla » Do 30. Jan 2014, 11:34

Hallo J.Abs,

leider muss ich Dir mitteilen, dass das ausschalten des Alarms nicht Möglich ist.

Gruß, Carla
Life’s Good! | Web http://www.lg.de | Blog http://www.lgblog.de | twitter http://www.twitter.com/lgblog | facebook http://www.facebook.com/lg | Hotline 01806.115411

steellynx1978
Beiträge: 4
Registriert: Do 30. Jan 2014, 07:59

Re: Side-by-Side wie Tür-offen-Alarm abschalten

Beitragvon steellynx1978 » Do 30. Jan 2014, 13:19

Gut dann würde ich gerne wissen wo der Soundgeber sitz, so das ich diesen abklemmen kann.
Garantie ist ja jetzt sowieso abgelaufen!

oder gibt es irgendwo einen Schaltplan von den Side-by-Side Kühlgeräten, dann suche ich mir den Tongeber selber raus. Habe nur keine Lust das ganze Gerät auf der Suche auseinander zu bauen!

steellynx1978
Beiträge: 4
Registriert: Do 30. Jan 2014, 07:59

Re: Side-by-Side wie Tür-offen-Alarm abschalten

Beitragvon steellynx1978 » So 2. Feb 2014, 09:04

Wenn es jemanden interessiert:

Der Piezo-Töner sitzt hinter dem Frontpannel.
Er ist auf der Platine, auf welcher sich die Tasten und die Temperaturdisplays befinden.
Die Frontblede last sich ohne Werkzeug entfernen (Vorsicht wegen der Plastikhacken, die brechen schnell ab). Die Platine ist an der Frontblende montiert. Einfach mit einem Lötkolben den Piezo von der Platine löten und fertig.
Dabei zu beachten ist nur, das der Lötkolben nicht zu heiss ist, so das keine anderen Bauteile beschädigt werden.
Ausser dem sollte man sich im klaren sein das man danach keine Garantie mehr hat.
Das der Kühlschrank dann auch keine Tastentöne mehr aufweisst und auch keinen anderen Alarm, ist auch selbstverständlich.

Bin gespannt ob der Beitrag drin bleibt oder vom LG Support gelöscht wird.

Gruß
J.Abs

steellynx1978
Beiträge: 4
Registriert: Do 30. Jan 2014, 07:59

Re: Side-by-Side wie Tür-offen-Alarm abschalten

Beitragvon steellynx1978 » So 2. Feb 2014, 09:06

Ach ja.....

Kann ala "Gelöst" geschlossen werden.

okieh66
Beiträge: 1
Registriert: Sa 19. Aug 2017, 12:33

Re: Side-by-Side wie Tür-offen-Alarm abschalten

Beitragvon okieh66 » Sa 19. Aug 2017, 12:44

hallo ich habe ein ähnliches Problem, mit meinem Side by Side lg GR-L207TQ

alle paar Wochen fängt er an zu piepen.

die Temperaturverstellung springt dann immer weiter, verstellt sich alleine, immer eins höher und fängt bei 1 x LED wieder an.

meist gehts nach ein paar tagen wieder weg.

Das piepen nervt nur wie heute wenn es recht extrem ist und in der Nacht.

Kundendienst war auch schon mal da, der sagte es liegt an der Steuerungsplatine, die müsse getauscht werden.

Leider gibts keine Ersatzteile neue mehr.

Hat jemand das selbe Problem und eine einfache Lösung parat. Reset hab ich auch schon probiert, Stecker raus und 10 min wieder rein.

Oder wie man den Sound abstellt? Alternativ suche ich auch so eine Platine, falls jemand eine hat oder seinen Kühlschrank abschafft.

danke vorab LG


Zurück zu „LG Kühlgeräte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast