Backup lesbar machen?

Moderator: LG Support

Usha
Beiträge: 1
Registriert: Mi 13. Sep 2017, 20:34

Backup lesbar machen?

Beitragvon Usha » Mi 13. Sep 2017, 20:44

Hallo,
kurz bevor mein G4 nach einem guten Jahr an Bootloop verstorben ist, konnte ich noch ein Backup machen. Nicht auf dem PC, sondern direkt auf der Speicherkarte. Dort liegt es mit dem Namen LGBackup_170822.lbf und ist 2,78 GB groß.
Im Nachfolgegerät (G6) ließen sich auch fast alle Daten wiederherstellen, bis auf meine an die 600 selbstgeschriebenen Vokabelkarten von der App Anki Droid. Meine Hoffnung ist, dass ich die Karten doch noch irgendwie aus dem Backup bekommen kann.
Hat jemand hier vielleicht einen Tipp, ob und wie man an die Backup-Daten drankommen kann?
Danke und Gruß
Usha

Benutzeravatar
Deadlink
Beiträge: 84
Registriert: Mi 9. Jan 2013, 17:26
Wohnort: Pr.
Kontaktdaten:

Re: Backup lesbar machen?

Beitragvon Deadlink » So 29. Okt 2017, 22:08

Im Backup selber sollte auch die App vorhanden sein. Ansonsten sieht es schlecht aus.
Ich habe in meinem Backup eingestellt, das auch die LG Health Daten rein sollten. Als ich das Backup mit der neuen Platine wieder herstellen ließ, waren die Daten von LG Health nicht vorhanden. Somit ist die Backup-App für die Tonne.
Im Besitz:
LG G4 mit Android 6.0 [V20d-EUR-XX]
LG Optimus G E975 mit Android 4.4.2 [E97520b-EUR-XX])


Zurück zu „LG G4 G4c und G4 s“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste