LG G4 Leider wurde das Programm Kamera beendet (auch nach Factory Reset!)

Moderator: LG Support

anglosachsen
Beiträge: 1
Registriert: Di 25. Apr 2017, 17:04

LG G4 Leider wurde das Programm Kamera beendet (auch nach Factory Reset!)

Beitragvon anglosachsen » Di 25. Apr 2017, 17:30

Hallo zusammen. Ich kann zurzeit mein LG G4 Kamera nicht über das vorinstallierte LG Camera App verwenden. Die Kamera startet kurz - auf dem Bildschirm wird kurzzeitig das gezeigt, was gerade vor die Linse ist, als Standbild - und dann bekomme ich die Fehlermeldung "Leider wurde das Programm Kamera beendet". Es ist sehr aegerlich, da ich dieses Handy gerade wegen des Kameras gekauft habe! Bis diese Problem auftauchte, machte es auch prima Fotos.

Das Kamera an der Vorderseite (Bildschirm-Seite / Selfie-Kamera) funktioniert. Wenn ich sofort nach starten das Kamera App das Seitentausch-Symbol antippe, wird das Kamera an der Vorderseite aktiviert. Es funktioniert einwandfrei - ist aber natürlich nicht vergleichbar mit der richtigen Kamera am Rückseite. Wenn ich noch mal auf das Seitenwechsel Icon tippe, versucht das Handy das andere Kamera zu aktivieren und es reagiert wie oben beschrieben.

Ich habe alles versucht das Problem zu beheben. Cache leeren, Handy in "Safe-Modus" starten, eine Andere Kamera-App verwenden etc. Letztendlich habe ich ein Factory Reset durchgeführt aber selbst dies hat nicht geholfen.

Meine Frage ist: gibt es eine Lösung für dieses Problem? Evtl. von LG?

Im Netz scheinen viele Leute dieses Problem mit dem Kamera zu haben und anscheinend hilft oft nur ein Austausch der Geraete wenn man das komplette Funktionspalette der LG G$ Kamera benutzen will. Leider steht mir aber die Austausch-Option nicht mehr zur Verfügung. Nach diesem Problem in November 2016 (mein Handy hatte ich erst in April 2016 gekauft) aufgetreten war und ich trotz Recherche keine Lösung gefunden hatte, war ich dabei mein Handy eben ohne Kamera zu verwenden und aus Versehen habe ich das Handy an eine Metalkante gestossen. Dabei ist das Bildschirm zersplittert worden, also Garantie futsch. Nach Monate mit eine billige Ersatzgeraet, bin ich endlich dazu gekommen das Display auszutauschen und vorsichtshalber noch ein Factory Reset durchzufuehren. Alles funktioniert prima, nur das native-Kamera App immer noch nicht.

Also meine zweite Frage: Kann es sein, dass diese Problem tatsaechlich einer Hardware und kein Softwareproblem ist?

[Nachtrag: ich habe gerade aus Geige probiert über Whatsapp ein Foto zu machen. Und sieh da - es funktioniert! Also, es ist wahrscheinlich kein HW-Problem sondern ein SW-Problem. Ich probiere nun verschiedene Kamera-Apps noch mal durch....

> Open Camera startet, funktioniert aber gar nicht. Bildschirm ist nur schwarz. Umschalten auf Frontkamera nicht möglich. Kein Fehlermeldung.
> CameraMX aehnlich wie native Camera App, aber Bildschirm bleibt nur schwarz (mit Steuerungs-Icons worauf es aber nicht reagiert) - Fehlermeldung: "Leider wurde das Programm CameraMX beendet". In die Einstellungen kann man aber festlegen, dass das Kamera an der Vorderseite zu verwenden ist und die funktioniert.
> Manual Camera wie Open Camera. Allerdings, bevor ich Open Camera installierte habe ich das Manual Camera Compatibility Test App installiert und laut diesen App unterstuezt mein Geraet alle manuelle Einstellungen. Diese App prüft ob ein Geraet das Android Lollipop Camera2 API unterstuezt - das tut der LG G4 normalerweise, was durch diesen App bestaetigt wurde.
> Z Camera funktioniert!!! Es ist aber eher ein Spaß-App und nutzt wenig der LG G4 Features.
> Camera Zoom FX funktioniert zum Teil. Ich habe die paar Euro ausgegeben um das bezahlte Version zu verwenden. Die Basisfunktionen (Fokus, Licht, Stabilisierung etc.) funktionieren aber wenn man versucht, die Camera2 API Features in die Einstellung zu aktivieren (ISO, Shutter Speed etc.) sturzt es sofort ab und das Handy reagiert einige Sekunden gar nicht. Das Kamera ist aber besser als nichts und reicht mir vorerst aus. Ich will aber sämtliche Funktionen dieses Kamera verwenden können.]

Ich vermuete das Problem liegt darin, dass manche Apps eine fehlerhafte Funktion im Kamera über das Android Lollipop Camera2 API ansteuern und ein unbekannte Fehler tritt dadurch auf. Apps, wie Whatsapp und Z Camera mit weniger Funktionen steuern wahrscheinlich diese Funktion nicht an und sturzen deshalb nicht ab. Kann das sein? Dann könnte es helfen, wenn ich das Kamera-Einheit austausche? Allerdings, will ich kein Ersatzteil kaufen um festzustellen, dass es doch kein HW-Problem war und immer noch vorhanden ist.

Hilft mir bitte!

Zurück zu „LG G4 G4c und G4 s“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast