Schlechter Weißwert beim OLED55B7 dank ABL

Moderator: LG Support

AlGory
Beiträge: 1
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 17:51

Schlechter Weißwert beim OLED55B7 dank ABL

Beitragvon AlGory » Sa 14. Apr 2018, 19:29

Ich habe mir vor 2 Wochen einen OLED55B7 gekauft und bin prinzipiell auch recht zufrieden mit dem UHD-Gerät - war ja auch teuer genug.. Aber womit ich überhaupt nicht zufrieden bin ist der Weißwert! Sobald Bilder gezeigt werden, bei denen Weiß den Großteil des Bildes ausmachen, zeigt der Fernseher nur noch ein mattes, graues Bild - von leuchtendem Weiß kann keine Rede mehr sein! Daran Schuld ist anscheinend ein Feature namens ABL, das dafür sorgt, dass ab 60% Weißanteil auf dem Bildschirm die Leuchtstärke sehr stark gedämmt wird. Das führt dann zu einem matten und grauen Bild ohne jegliche Leuchtkraft. Und das sieht wirklich furchtbar aus, da man so bei gefühlt jeder 2. Werbung oder beim Surfen (Google etc.) im Internet und selbst bei manchen Games mit Grau anstelle leuchtend weißer LEDs vorlieb nehmen muss. Das beeinträchtigt die Bildqualität enorm, da das ABL sehr aggressiv die Farbwiedergabe verschlechtert. Leider habe ich bislang keine Möglichkeit gefunden, diese drastische Bildverschlechterung abzuschalten. Meine Frage: Gibt es diese Möglichkeit überhaupt? Kann mir jemand eine Info geben? Wenn ich von diesem Feature, das niemand will, gewusst hätte, hätte ich mir den Kauf nochmal ernsthaft überlegt.. Danke im Voraus!

Zurück zu „OLED TVs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast