Ändere Schriftgröße

LG 42LM640S WIDI nicht mit Windows 8 kompatibel?

Alle Geräte, die auf LCD- und LED-Technik basieren

Moderator: LG Support

LG 42LM640S WIDI nicht mit Windows 8 kompatibel?

Beitragvon st3v3 » Di 29. Jan 2013, 00:31

Hallo zusammen,

Ich habe mir kürzlich einen LED-TV von LG gekauft (Modell: 42LM640S).
Direkt nach dem Anschließen habe ich die Firmware aktualisiert und wollte danach die Wireless Display (WIDI) Funktion des TV-Geräts zusammen mit meinem WIDI-fähigen Notebook testen.
Nun musste ich feststellen, dass das Gerät mit der aktuellsten Firmware-Version nicht mit meinem Windows 8 Notebook kompatibel ist.
Nun meine Frage: Ist ein Firmware-Update in Sicht um WIDI unter Windows 8 zu untestützen oder sollte ich das Gerät lieber Umtauschen? Immerhin war die WIDI Funktion ein Hauptgrund mich für das LG Produkt zu entscheiden. (Ein Downgrade auf Windows 7 kommt für mich auch nicht in Frage)

im Voraus Danke für Hilfe und nützliche Tipps!
Grüße
st3v3
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 29. Jan 2013, 00:13

Re: LG 42LM640S WIDI nicht mit Windows 8 kompatibel?

Beitragvon Benwish » Di 29. Jan 2013, 09:59

Bist du denn sicher, dass es mit Windows 7 funktioniert? Was ich so gelesen habe, ist WiDi ein Protokoll, was eher schlecht als recht funktioniert...
Benwish
 
Beiträge: 434
Registriert: Sa 26. Mai 2012, 20:21

Re: LG 42LM640S WIDI nicht mit Windows 8 kompatibel?

Beitragvon sgrover » Di 29. Jan 2013, 10:56

Hallo,

sowohl unter Windows 7 als auch unter Windows 8 sollte Widi. Da es sich um ein Übertragunsprotokoll handelt sollte das OS eigentlich nichts mit dem TV zu tun haben.

Allerdings müssen die Hardwarevoraussetzung des Laptops erfüllt sein. Widi ist da sehr empfindlich sobal eine non Intel Hardware mit spielen will, steigt Widi aus.

Und da müssen alle Komponenten von Intel sein. CPU/ GRAKA/ Wlankarte

Wenn eines der Punkte nicht erfüllt sind kannst Du WIDI auf deinem Laptop gar nicht laufen lassen:

Für Widi muss eine Software + dem Widget installiert werden. (Den Hinweis gebe ich weil ich Anfangs nur dachte das Widget reicht)

Hier sind die genauen Hardwarevoraussetzung:
http://www.intel.com/support/wireless/wtech/iwd/sb/CS-031059.htm

Und hier die Software (siehe Punkt 3) und Widget (siehe Punkt4) Download
http://www.intel.com/support/wireless/wtech/iwd/sb/CS-031109.htm

Passt das auf Deinen Laptop ?

Daneben muss am TV die ScreenShare Funktion natürlich auch angestellt sein. Glaube da gab es auch Optionen ob der das ohne Rückfrage abspielen soll. Bzw. dort kann man auch ein Scan von seiten des TV's anstoßen und schauen ob der den Laptop sieht.

Update:
Hatte grad noch was gelsen: aktuell gibt es wohl WIDI Software 3.5, seinerzeit gabs 3.0, hacken sich daran beide geräte eventuell
sgrover
 
Beiträge: 56
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 16:37

Re: LG 42LM640S WIDI nicht mit Windows 8 kompatibel?

Beitragvon st3v3 » Mi 30. Jan 2013, 01:15

Hallo,

zunächst danke für die Antworten.

@Benwish
Nein, ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher ob es mit Windows 7 funktionieren würde. Aber da ein Downgrade für mich nicht in Frage kommt ist das für mich persönlich irrelevant.


@sgrover
Ich habe ein Asus UX31A (Zenbook) in dem auschließlich Intel-Chips verbaut sind (CPU, GPU und WIFI). Ich behaupte Kompatibilitätsprobleme seitens des Notebooks sind relativ sicher aus zu schließen.

Die neueste Version der Intel WIDI Software ist installiert. (Dh. sowohl die WIDI Software als auch das Widget, wobei das Widget meines Erachtens eigentlich nicht installiert sein müsste damit WIDI funktioniert. Trotzdem, beides ist installiert und startet fehlerfrei)

Am TV ist die SmartShare Funktion aktiviert.

Wenn ich am Notebook nun die WIDI Software starte, dann wird mir der TV auch unter "Erkannte Adapter" angezeigt.
Die angezeigten Informationen sind:
Name: "LG WiDi TV", ID: 644B, Modell: NetCast 3.0, Volle Signalstärke

Ich dachte zunächst auch, dass, da es sich ja um ein Übertragungsprotokoll handelt, WiDi nicht abhängig vom OS ist. Aber die folgende Fehlermeldung scheint das Gegenteil zu beweisen.

Wähle ich das TV Gerät aus und klicke auf "Verbinden" kommt nur eine Fehlermeldung:
"Nicht unterstütztes Gerät. Dieses Gerät ist mit WiDi unter Windows 8 nicht kompatibel. Wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Geräts, um zu erfahren, ob eine Firmwareaktualisierung verfügbar ist."

Diese Fehlermeldung ist auch der Grund warum ich nun im Support-Forum schreibe. Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Ist ein Firmewareupdate zu erwarten, oder ist mein neues TV-Gerät schon "zu alt"?

Viele Grüße
st3v3
 
Beiträge: 2
Registriert: Di 29. Jan 2013, 00:13

Re: LG 42LM640S WIDI nicht mit Windows 8 kompatibel?

Beitragvon sgrover » Mi 30. Jan 2013, 09:55

Mhh ja das ist wirklich banane aber einen Tipp hätte ich da noch.

In Windows 8 gibt es den Komatbilitäts Modus: Das bedeutet Du kannst ein Programm so ausführen als ob Dein PC Windows 7 wäre. Den Versuche würde ich auf jedenfall noch mal machen:

So gehts:
Altes Windows vortäuschen
Auch unter Windows 8 gibt es noch den Kompatibilitätsmodus. Er lässt sich gezielt für einzelne Programme aktivieren und sorgt dafür, dass die Software denkt, sie läuft unter einer älteren Windows-Version. So rücken Sie gezielt Unverträglichkeiten mit dem neuen Windows zu Leibe. Wer beispielsweise ein Programm im Kompatibilitätsmodus von Windows 7 ausführen will, klickt mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Programmdatei (also die .exe der Widi Software), wählt "Eigenschaften" und stellt im Reiter "Kompatibilität" unter "Kompatibilitätsmodus" auf "Windows 7" zurück. Unter Windows 8 können Sie über diesen Modus auch XP oder Vista einstellen.
Bild
Quelle:
http://www.chip.de/news/Windows-8-So-loesen-Sie-nervige-Software-Probleme_56367667.html

Gib doch mal Feedback ob das hilft.

Eventuell mal mit der alten 3.0Widi Software ausprobieren (Dann aber auch als Windows 7)
http://downloadcenter.intel.com/Detail_Desc.aspx?agr=Y&ProdId=3227&DwnldID=19782&ProductFamily=Wireless+Networking&ProductLine=Wireless+Technologies&ProductProduct=Intel%c2%ae+Wireless+Displayeng
sgrover
 
Beiträge: 56
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 16:37

Re: LG 42LM640S WIDI nicht mit Windows 8 kompatibel?

Beitragvon kleintody » Mo 11. Mär 2013, 00:31

Also ich habe genau das gleiche Problem.
Habe seit gestern ganz neu einen LG 42LM760S, bei dem ja ebenfalls WiDi mit integriert ist.
Auch ich habe auf meinem Ultrabook Windows 8 inkl. MyWiFi & WiDi installiert und bekomme die besagte Fehlermeldung.
Ich habe das eine oder andere ausprobiert und kann nunmehr folgende (hoffentlich für die LG-Entwickler hilfreiche) Hinweise geben:

1) Auf meinem Win8-Ultrabook habe ich, wie gesagt, die besagte Fehlermeldung in Verbindung mit meinem LG-Fernseher erhalten.
2) Demgegenüber funktioniert das WiDi dieses Fernsehers allerdings tadellos mit einem anderen Notebook, welches ebenfalls WiDi hat, allerdings ein Windows 7.
3) Da mein bisheriger Fernseher kein WiDi integriert hatte, hab ich dafür ein Netgear Push2TV benutzt. Auf dieses kann ich mich mit meinem Win8-Ultrabook problemlos connecten.
4) Das Tool "WiDi" im Kompatiblitätsmodus für Win7 oder Vista zu starten, hat nichts gebracht. (Gleiche Fehlermeldung beim Verbindungsversuch des Win8-Ultrabooks mit dem LG)
5) Was aber etwas gebracht hat, war der zweite Hinweis. Ich habe mir von Intel eine ältere Version von WiDi (3.0.13) für Windows 7 heruntergeladen und auf meinem Windows 8 installiert. Dieses WiDi scheint allerdings wohl nicht kompatibel mit "Intel MyWiFi" bzw. den Intel Proset-Treibern für Windows 8. Deshalb musste ich mir von meinem Notebook-Hersteller (Asus) eine Version der Treiber für Windows 7 herunterladen. Nachdem ich diese installiert hatte, konnte ich mich erstmal mit dem Fernseher verbinden. Das Bild wurde auch sauber angezeigt, allerdings haben sich zwischendrin dann und wann kurzzeitig
ein paar Bildfehler (fehlerhafte Kompressionsartefakte) gezeigt. Und nach ca. 30sek-1min war die Verbindung dann abgebrochen! :-(

------

UPDATE:
Habe weiter getestet. Die ältere Version von WiDi deinstalliert und die neueste (3.5.41) installiert. MyWiFi bzw. Intel Proset Treiber sind aber die alten geblieben. Fazit: Verbindung zum LG-Fernseher konnte erfolgreich aufgebaut werden und ist die letzten Minuten über stabil geblieben! Yeah! :-)

Nichtsdestotrotz sollte LG der Sache trotzdem nachgehen. Denn ich persönlich finde es unschön, mir für mein Betriebssystem tendentiell "unpassendere" Treiber drüberzuinstallieren... LG wird sicherlich (hoffentlich?) einen direkten Draht zu Intel haben und die mal dazu befragen können, was genau da angeblich nicht Windows 8 kompatibel sein soll...
kleintody
 
Beiträge: 1
Registriert: So 10. Mär 2013, 23:27

Re: LG 42LM640S WIDI nicht mit Windows 8 kompatibel?

Beitragvon ZEON-08 » Mi 20. Mär 2013, 23:10

Habe die selben Probleme mit einem neuen LG 47LM620S! Wäre super wenn LG sich dazu äußern könnte und vielleicht ein Firmware-Update liefert!
ZEON-08
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 20. Mär 2013, 23:05

Re: LG 42LM640S WIDI nicht mit Windows 8 kompatibel?

Beitragvon sascha.hejny » Fr 10. Mai 2013, 09:54

Hallo zusammen,

also ich kann berichten, das WiDi mit Windows 8 funktioniert !!

Anfangs erhielt ich auch diese Fehlermeldung mit der kompatibilität... habe ein wenig gegoogelt und habe es per Zufall dann noch hinbekommen.

Zuerst einmal habe ich einen 47lm649S und ein Lenovo ideapad u310

1. Als erstes benötigt Ihr die aktuellste Version der WiDi Software und des Wireless Treibers.
2. Öffnet die WiDi Software und lasst nach Systemen suchen ( Fernseher ist an) dann wird euch ersteinmal eine Fehlermeldung gebracht.
3. Nun wählt ihr an eurem TV die Eingangsliste aus. Einen Augenblick warten und es erscheint euch eure ganzen Eingangsverbindungen. Unter anderem auch das Intel WiDi Widget. Dieses wählt Ihr an. Bestätigt nochmals. Dann verbindet sich euer TV mit dem Notebook. Auf eurem Notebook poppt ein Fenster auf wo ihr die Verbindung annehmen müsst.

Und siehe da, WiDi steht !!!

Vorraussetzung ist natürlich das beide Geräte die WiDi Eigenschaften erfüllen.

Ich hoffe nun das es auch bei euch funktioniert. Versucht erst einmal mein Vorschlag.. vom TV aus die WiDi Verbindung zu starten... ansonsten..

Hier nochmal ähnliche Links.
http://software.intel.com/en-us/blogs/2 ... ultrabooks

http://www.itsjustwhatever.com/2012/11/ ... h-ptv3000/
sascha.hejny
 
Beiträge: 1
Registriert: Fr 10. Mai 2013, 09:37

Re: LG 42LM640S WIDI nicht mit Windows 8 kompatibel?

Beitragvon Filou83 » Sa 11. Mai 2013, 12:43

Hallo zusammen,

der Workaround funktioniert zwar, jedoch nur mit einer Auflösung von 1280x720.

Dieser Link hier hilft, damit klappt es auch mit anderen bzw. mit voller Auflösung:
http://www.intel.com/support/wireless/w ... 033909.htm

Leider hat LG bislang kein Firmware-Update bereitgestellt, aktuelle Firmware ist 2.1.0.0.
Mit dem Intel Treiber Version 15.3.1 funktioniert WiDi immerhin auch unter Windows 8...
Filou83
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 12:38

Re: LG 42LM640S WIDI nicht mit Windows 8 kompatibel?

Beitragvon crnine » Do 8. Aug 2013, 17:59

Hi,
ich habe mir den LG 47LM649s gekauft, bekomme trotz der vielen Tipps hier keine Verbindung hin.
mit alten Treibern und Software bekam ich die bekannte Win 8 Fehlermeldung.
Nach dem Update auf widi 4.2.19.0 und wireless Treiber 15.3.1.2 bekomme ich weder auf dem TV noch auf meinem Lap eine Anzeige.
Firmupdate auf 04.40.27 ist auch schon erfolgt.

Wäre für jeden Hinweis dankbar :)
Danke
cr
crnine
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:53

Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mk2013 und 12 Gäste